Background
R-O-B Technologies wurde 2010 als offizieller ETH Spin-off gegründet.

Hervorgegangen ist das Unternehmen aus den Forschungsarbeiten der Professur Gramazio & Kohler für Architektur und digitale Fabrikation an der ETH Zürich. Seit 2005 werden dort im speziellen Methoden und Konzepten untersucht, die das gestalterische Potential, welches sich durch den Einsatz eines Roboters in der Fabrikation eröffnet, für den Architekten nutzbar macht.

Die Praxistauglichkeit der Forschungsergebnisse konnte in dieser Zeit an unterschiedlichen realen Bauprojekten nachgewiesen werden, unter anderem die Fassade des Weinguts Gantenbein in Fläsch. Unter dem Namen R-O-B wurde zudem eine mobile roboterbasierte Fabrikationseinheit umgesetzt, welche schon in Venedig und in New York zum Einsatz kam.